BRANDSCHUTZ

Ein Brand kann nicht nur zum Leid der betroffenen Mitarbeiter führen, sondern Ihr Unternehmen, unter Umständen vollständig, und somit Ihre Existenz zerstören.

Um dies zu verhindern unterstützen wir Sie durch:

Vor Ort:

    • bei der Gestellung des Brandschutzbeauftragten
    • bei der Brandschutzberatung in bestehenden oder geplanten Objekten
    • bei Arbeitsplatzbegehungen
    • bei der Überprüfung der Flucht- und Rettungswege, Treppenhäuser, Abschottungen, Brandabschnitte
    • bei der Ausstattung der Betriebsstätte mit Feuerlöschern

Durch Dokumentation:

  • von Brandschutzordnungen
  • von Flucht- und Rettungswegplänen
  • von Alarmplänen
  • von Feuerwehrplänen
  • von Feuerwehrlaufkarten

Mit Unterweisung/Ausbildung:

  • innerhalb von Unterweisungen der Führungskräfte, Mitarbeiter, Auszubildenden oder Sicherheitsbeauftragten
  • von Brandschutzhelfern / Evakuierungshelfern
Die Vorteile für Ihr Unternehmen durch einen externen Brandschutzbeauftragten:
  • Rechtssicherheit
  • Optimierung des Preis-Leistungsverhältnis im Brandschutz
  • Kein Zeitaufwand für die Unterrichtsvorbereitung und Ausarbeitung von Unterlagen.
  • Lösungsorientierte Beratung
  • Objektive Hinweise nach Betriebsbegehungen
  • Alles aus einer Hand

Es entspricht der Lebenserfahrung, dass mit der Entstehung eines Brandes praktisch jederzeit gerechnet werden muss. Der Umstand, dass in vielen Gebäuden jahrzehntelang kein Brand ausbricht, beweist nicht, dass keine Gefahr besteht, sondern stellt für die Betroffenen einen Glücksfall dar, mit dessen Ende jederzeit gerechnet werden muss!“
Oberverwaltungsgericht Münster, 10 A 363/86 v. 11.12.87